Polierstreifen Zähne für die Zahnzwischenraumreinigung

Was sind Polierstreifen Zähne? Wozu kannst du sie verwenden? Und kann ich mir damit meine Zähne kaputt machen? Im folgenden Post verraten wir, welche Polierstreifen es gibt und was du beachten solltest.

Allgemeine Informationen

Was und wozu sind Zahnpolierstreifen da?

Die Polierstreifen sind zum Polieren und Glätten der interproximalen Zahnbereiche da. Interproximal heißt, Polierstreifen sind zum Glätten aller Bereiche zwischen den Berührflächen der Zähne. Das sind klassischerweise die Zahnzwischenräume. Die Streifen sind nicht, wie man denken könnte für die interdentalen Mundbereiche da.

Tipp: Wenn du die Zahnoberflächen glätten und polieren willst, dann empfehlen wir dir Zahnradierer anzusehen.

Warum solltest du sie verwenden?

Aufgabe der Zahnpolierstreifen ist Zahnstein und andere Ablagerungen in den Zahnzwischenräumen zu entfernen. Durch das Glätten der Zähne können sich weniger Ablagerungen von Plaque oder Bakterien in der Zukunft auf den Zähnen ablagern. Du verbesserst damit merklich deine Mundhygiene, da die meisten Zahnbeläge in den Zahnzwischenraumbereichen beim normalen Zähneputzen nicht ausreichend gereinigt werden. Weitere positiver Faktor ist, dass die Zahnseide oder die Zahnseide Sticks einfacher durch die Zwischenräume gleiten.

Anwendung Polierstreifen

Die Polierstreifen sind recht einfach konzipiert. Du nimmst dir einen ca. 15 cm Streifen. Ein jedes Ende nimmst du in jeweils eine Hand und bewegst langsam um deine Zähne ähnlich, wie du es mit der Zahnseide machen würdest. Am besten bewegst du den Polierstreifen durch einen Zahnzwischenraum und gleitest dabei leicht über eine Zahnoberfläche ab.

Du solltest regelmäßig aber nicht täglich die Polierstreifen verwenden. Wir raten dazu, alle 4-6 Wochen die Zahnzwischenräume mit den Polierstreifen zu glätten. Du solltest du die Zahn-Polierstreifen nur für eine Behandlung einsetzen.

Tipp: Du kannst auch recht einfach mit Zahnseide testen, wie glatt die Zahnzwischenräume sind. Kommst du schwerer durch, dann kann der Einsatz der Zahn Polierstreifen wieder Sinn machen.

Polierstreifen zur Zahnzwischenraumreinigung – Sind sie dafür geeignet?

Aus unserer Sicht nicht. Die Zahn Polierstreifen befreien die Zahnzwischenräume von Verunreinigungen, schleifen dabei aber auch Zahnmaterial vom Zahn ab. Für die tägliche Reinigung empfehlen wir daher nicht Polierstreifen Zähne zu verwenden, sondern eher auf Zahnbänder zurückzugreifen. Für eine Bedarfsnutzung sind die Polierstreifen durchaus sinnvoll.

Polierstreifen Zähne Erfahrung

Eastbuy Polierstreifen

Eastbuy Polierstreifen* bietet Zahnschleifmittel-Streifen in vier Farben an. Jede Farbe steht dabei für einen anderen Zweck.

  1. Bei jeder Behandlung fängst du mit Lila an. Die lila Streifen sind zum Shaping, also der Grundgestaltung der Zahnräume da. Sie befreien die groben Konturen am Zahn.
  2. Danach kommen die blauen Bänder zum Einsatz, sie sind zum Glätten der Zähne da.
  3. Die grünen Streifen Vorpolieren die Zahnzwischenräume.
  4. Zum Abschluss schließen die rosa Streifen das Ganze ab. Sie sind zum finalen Polieren der Zähne da.

In jeder Packung sind 60 Stück Polierbänder enthalten. Dabei ist von jeder Farbe 15 Schleifstreifen dabei. Damit kannst du also mindestens 15 Behandlungen durchführen, sofern du alle Streifen bei jeder Benutzung verwendest. Die Schleifbänder sind ideal für das Konturieren der interproximalen Bereiche. Sie bestehen aus flexiblen aber reißfesten Fasermaterial mit den Abmaßen von 4 x 150 mm.

Festnight Polierstreifen

Die Festnight Polierstreifen* werden auf einer Rolle geliefert. Es gibt die Schleifbänder in 2 Varianten – Medium*(pink) und Fein (blau). Das Medium und Fein steht dabei für die Art der Polierung, grob oder fein. Die Bänder werden sind 4 mm breit und werden auf einer 6 m Rolle geliefert. Damit kannst du etwa 40 Streifen gewinnen, wenn du unserer Empfehlung von 15 cm pro Band nachkommst. Die Schleifbänder können neben der Zahnzwischenraum Polierung auch für das Polieren von Zahnübergängen verwenden.

Polierstreifen Zähne Erfahrung und Empfehlung

Wir sind positiv von den Schleifbändern überrascht. Die Anwendung ist einfach und das Glätten der Zahnzwischenräume vereinfacht das Reinigen mit Zahnseide in den nächsten Wochen merklich. Gefühlt sind dadurch auch die Zahnzwischenräume sauberere. Nichtsdestotrotz schleift man damit Zahnmaterial vom Zahn ab. Da der Zahn nicht nachwächst, raten wir zur vorsichtigen Verwendung. Wer aber Probleme mit den Zahnzwischenräumen hat und mit Zahnseide nicht den gewünschten Erfolg erzielt, für den können die Polierstreifen für die Zähne ein echtes Hilfsmittel sein.


Kurz & Knapp – Wichtige Fragen

Polierstreifen Zähne Apotheke

Uns sind derzeit keine Apotheken bekannt, welche Polierstreifen für die Zähne führen.

Polierstreifen Zähne DM

Bei dem Drogeriemarkt DM sind nach unseren Recherchen keine Zahnpolierstreifen im Angebot.

Polierstreifen Zähne Rossmann

Bei dem Drogeriemarkt Rossmann sind nach unseren Recherchen keine Zahnpolierstreifen im Angebot.

Werbung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*