Vegane Zahnpasta – Eine Übersicht

Die zahlreichen Sorten veganer Zahnpasta eignen sich für die Zahnpflege. Woher wissen Sie aber, ob die Zahncreme vegan ist? Warum ist eine herkömmliche Zahncreme eigentlich nicht vegan? Und wie können Sie sicherstellen, dass Sie eine 100% vegane Zahnpasta bekommen. Im folgenden Artikel lösen wir all diese Unklarheiten. Darüber hinaus geben wir Ihnen eine Überblick über derzeitige Produkte auf dem Markt.

Woher wissen Sie, ob eine Zahncreme vegan ist?

Es gibt 2 sichere Varianten herauszufinden, ob eine Zahncreme vegan ist. Die Erste ist, hat die Zahnpasta ein Veganes Label. Sollte die Zahnpasta kein entsprechendes Label haben, dann müssen Sie die Inhaltstoffe studieren.

Bei der industriellen Zahnpasta Herstellung werden Inhaltsstoffe mit tierischem Ursprungs verwendet. Das kann beispielsweise Lactoferrin, Glycerin, Bienenwachs und Knochenmehl sein. Sollte bereits einer dieser Rohstoffe auf der Zahnpastatube vorkommen, können Sie sicher sein, das es ich um keine vegane Zahncreme handelt.

Warum ist eine herkömmliche Zahncreme eigentlich nicht vegan?

Zahncreme wird heutzutage aus zumeist künstlichen Inhaltsstoffen hergestellt. Nicht desto trotz stammen die Produkte aus tierischen Rohstoffen, die für die synthetische Herstellung benötigt werden. Zudem kann es bei der Herstellung zum Einsatz von Tierversuchen kommen. Deswegen ist Zahnpasta faktisch nicht vegan!

Ob eine Zahncreme vegan oder nicht ist, kann man an den Inhaltsstoffen auf der Zahnpastatube nicht immer erkennen. Selbst wenn die Inhaltsstoffe vegan sind, lässt der Punkt von Tierversuchen einen faden Beigeschmack. Wir empfehlen deswegen auf ein vegane Kennzeichnung zu achten. Wem das zu unsicher ist, der kann unten in unserer Liste die Hersteller herausfinden, die vegane Zahncreme herstellen.

Solltest du eine Lieblingszahnpasta haben und auf diese nicht verzichten wollen, dann recherchiere einfach im Internet beim jeweiligen Hersteller nach. Viele bekannte Hersteller geben detailierte Auskünfte zu ihren verwendeten Inhaltstoffen. Darüber hinaus beantworten Sie zumeist auch die Frage, ob es eine vegane oder nicht vegane Zahncreme ist.

Nicht vegane Bestandteile von herkömmlicher Zahncremes

  • Lactoferrin – antivirale und antimikrobieller Stoff, der aus Kuhmilch oder Molke gewonnen wird
  • Bienenwachs und -pollen (z.B. Propolis) – Antimikrobielle, virostatische sowie Wundheilung fördernde Wirkung, welches von Bienen gewonnen wird
  • Glycerine aus tierischen Fetten – ein Zuckeralkohl, der der Feuchtigkeitsspendung dient
  • Tierisches Knochenmehl – wird als Schleifmittel eingesetzt

Wie gut reinigen vegane Zahncremes?

Vegane Zahncremes reinigen genauso gut wie normale Zahncremes. Achten Sie bei der Wahl auf die Inhaltsstoffe. Mit einer fluoridhaltigen Zahnpasta mit einem ppm-Anteil von 1000-1500ppm sind Sie auf der sicheren Seite. Damit beugen Sie optimal Karies und Paradontose vor. Und das geht auch 100% vegan!

Woher weiß ich zu 100%, dass die Zahncreme vegan ist?

Wie bereits in den letzten Abschnitten beschrieben, ist ein Label eine sehr sicherer Anhaltspunkt. Anbieter wie zum Beispiel Sante, Logona oder Lavera kennzeichnen Ihre Produkte bereits mit einem veganen Etikett. Um aber 100% sicher zu sein, haben wir dir eine Liste erstellt, die dir rein vegane Zahncremes benennt. Damit nutzt du keine Zahnpasta mehr, die aus tierischen Rohstoffen oder aus Tierversuchen stammt.

Wo finde ich vegane Zahnpasta?

Vegane Zahnpasta sind mittlerweile keine Nischenprodukt mehr. Du findest in deinen bekannten Drogerieläden wie DM, Rossmann etc. verschiedene Sorten veganer Zahncreme Produkte. Ebenso werden sie in Biomärkten und Reformhäusern eine vertretbare Auswahl finden.

Die größte Auswahl finden Sie im Internet. Wer aber aus Versandkosten oder umwelttechnischen Aspekten auf den Kauf im Internet verzichten will, dem raten wir zwei Dinge zu bedenken:

  1. Bestelle nicht nur eine oder zwei Zahnpastas, sondern mindestens drei oder mehrere Zahnpastas. Da Zahnpasta nicht verdirbt, kannst du so Versandkosten und Bestellzyklien minimieren. Wir raten Jahresrationen zu bestellen. Damit schonst du die Umwelt bei größeren Bestellungen und das Thema ist für eine längeren Zeitraum gelöst.
  2. Denke immer daran, wenn du weite Wege zu einem Drogeriemarkt hast und dann nicht gleich das passende Produkt findest, kann eine direkte Bestellung im Internet umweltfreundlicher sein. Somit vermeidest du unnötige Autofahrten oder Wege mit anderen Verkehrsmitteln. Das ist aber von der eigenen Situation und Ansprüchen abhängig. Wohnst du in unmittelbarer Nähe eines Ladens, der deine Zahnpasta führt, dann empfiehlt sich der Kauf vor Ort.

Tipp:

Vegane Zahnpasta selber machen, dann können Sie sicher sein, dass nur das enthalten ist, was Sie kennen und wollen.

Warum sollte ich vegane Zahncreme nutzen?

Wenn Sie sich bereits vegan oder vegetarisch ernähren, warum benutzen Sie dann Kosmetikartikel, die nicht vegan sind?

Mit unseren Beitrag wollen wir Ihnen die Möglichkeit geben, zu verstehen warum herkömmliche Zahnpastas nicht vegan sind. Wir geben Ihnen mit, auf was Sie achten müssen bei veganer Zahnpasta und nennen Ihnen Beispiel Marken und Hersteller, um Ihren Lebensstil gerecht zu werden. Unser Zweck ist nicht Sie zu überzeugen oder umzustimmen. Deswegen ist der Grund, vegane Zahnpasta zu nutzen, für jeden ein individueller.

Gibt es vegane Alternativen zur veganen Zahncremes?

Ja, die gibt es. Zum einen gibt es vegane Zahnseifen. Das ist ein Block Seife. Auf diesem Block reibt man die Zahnbürste und bekommt sein Reinigungsmittel zum Zähne putzen. Die Firma Cebra hat hier einige Produkte im Portfolio. Mehr dazu finden Sie unter dem Beitrag Vegane Zahnseifen.

Zum anderen gibt es Feste Zahnpasta von Lamazuna. Diese Zahnpasta ist auch zu 100% vegan. Zusätzlich bezweckt die Firma auf Verpackungsmüll zu verzichten. Deswegen wird die Zahnpasta als fester Block am Stiel ohne Verpackung im Laden verkauft. In dem Beitrag Feste Zahnpasta von Lamazuna stellen wir Ihnen das Produkt vor.


Bekannte vegane Zahnpasta Hersteller im Überblick

Einige bekannte Hersteller, die vegane Zahnpasta anbieten sind.

Bitten achten Sie darauf, dass nicht alles Sorten dieser Marken immer vegan sind. Bei Kindersorten kann es z.B. zum Zusatz von Laktose kommen. Um auf Nummer sicher zu sein, hier eine Auflistung aller Zahnpasta Sorten, die definitiv vegan sind.

Ein Übersicht über vegane Zahnpasta

  • Alterra Zahncreme Bio-Minze*
  • Alverde
  • Alviana Zahncreme mit
  • Apeiron
    • Auromere Kräuterzahncreme
    • Kräuterzahncreme
  • Bioearth DENT32
    • Aufhellende Zahncreme
    • Schützende Zahncreme mit Nelken
    • Zahncreme Junior mit Erdbeeraroma
    • Zahncreme mit Minze
    • Zahnfleisch-Pflegecreme
  • Bjobj Zahnpasta
    • Kinder
    • Aloe Vera
    • Aloe, Anis & Thymian
    • Tonerde, Minze & Weißdorn
  • Bjobj Zahnpasta Tonerde, Zitrone & Salbei
  • Cebra
    • Vegane Zahnseife
    • Vegane Zahnseifenpasta
  • CMD Naturkosmetik
    • Teebaumöl Classic Zahncreme
    • Zahngel mit Grünem Tee
  • Fitne Sole Zahngel*
  • Go & Home Toothpaste Herbal Mint
  • Jack n’ Jill Natural Toothpaste Organic
    • Blueberry
    • Raspberry
    • Strawberry
  • Kart Oralcare Zahnpasta
    • Eucalyptus
    • Salbei
    • Teebaum
    • Thymian
    • Vanille
    • Zitrone
  • Kingfisher Zahncreme
    • Aloe Vera
    • Teebaumöl
    • Minze ohne Fluor
    • Erdbeere für Kinder ohne Fluor
    • Fenchel mit Fluor
    • Fenchel ohne Fluor
    • Minze/Zitrone mit Fluor
    • Minze/Zitrone ohne Fluor
  • Lamazuna Feste Zahnpasta mit Pfefferminz-Öl*
  • Lavera Basis Sensitiv Zahncreme mit
    • Bio-Kamille
    • Bio-Minze
  • Lavera Neutral Zahngel mit Meersalz
  • Logodent Mineralstoffzahncreme*
  • Logona
    • Daily Care Zahncreme Bio-Pfefferminz
    • Kids Zahngel Erdbeere
    • Kräuterzahngel Pfefferminz/Rosmarin-Salbei
    • Naturweiß Zahncreme
    • Sole Zahngel
    • Zahncreme sensitiv
  • Miradent mirasensitive hap+Zahncreme
  • Perlodent Med Kräuter Zahncreme
  • Provida Organics
    • Dentalcreme naturell
    • Homeo-dent Zahnputzöl
    • Provident Gel
  • Sanoll Zahnpaste
    • Echinacea-Salbei
    • Menthol-Echinacea
    • Kinder Malve-Orange
  • Sante Dental med
    • Zahncreme Minze/Myrrhe oder Vitamin B12
    • Zahngel Vitamin B12 ohne Natriumfluorid
    • Family Zahncreme Bio-Minze mit Fluorid
  • Stop the Water! All Natural Wild Mint Tooth Paste*
  • Terra Naturi 5 in1 Zahncreme Kräuter Minze
  • Urtekram Toothpaste Mint/Mint & Green Tea*
  • Weleda
    • Calendula-Zahncreme
    • Ratanhia-Zahncreme
    • Kinder-Zahngel
    • Pflanzen-Zahngel

Unsere Empfehlung für vegane Zahnpasta

Wir empfehlen die vegane Zahnpasta Sante Family Zahncreme Bio-Minze mit Fluorid*. Warum aber Sante? Zum einen ist Sante ein zertifizierter Naturkosmetik Hersteller mit Bio Siegel. Der Hersteller bietet viele sehr gut vegane Produkte an. Die Zahnpasta schützt dank seines Wirkstoffes Zähne und Zahnfleisch optimal. Sie erfrischt mit einem Minze Geschmack, ist Glutenfrei und frei von Mikroplastik (!). Darüber hinaus werden nur natürliche Putzkörper verwendet. Das ausschlaggebende Argument ist aber, dass es mit Fluorid ist. Andere Sorten bei Sante sind ohne Fluorid. Aus unserer Sicht, sollten Sie aber darauf nicht verzichten. Und neben der flexiblen Verwendbarkeit für die ganze Familie, stimmt nach unserer Ansicht auch, das Preis-Leistungsverhältnis für die Zahncreme.

Sante Family Zahncreme Bio-Minze mit FluoridSante Family Zahncreme Bio-Minze mit Fluorid

Wollen Sie auch vegane Zahnzwischenraumreinigung machen? Dann lesen Sie unseren Artikel über vegane Zahnseide.


Werbung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*