nano. Die Zahnbürste. – Unsere Erfahrungen

Nano Zahnbürsten mit 20.000 Borsten sind ganz neu auf dem Markt. “nano. Die Zahnbürste.” ist ein deutsches Startup, welches seit über 2 Jahren nano Zahnbürsten anbietet. Wir haben zwei Zahnbürsten des Unternehmens getestet.

Vorabhinweis: Die "nano. classic." und "nano. bambus." wurde uns für unseren Erfahrungsbericht freundlicherweise kostenfrei zur Verfügung gestellt. Das hat keinen Einfluss auf unsere Erfahrung und Einschätzung.

Die Geschichte und die Marke “nano. Die Zahnbürste.”

Ende 2020 brachte Damain Bungart und Mert Gönensay die Zahnbürsten mit 20.000 Borsten auf den Markt. Der Gründer Damain suchte eine sehr weiche Zahnbürste und zahnfleischschonende Zahnbürste. Aufgrund seines empfindlichen Zahnfleisches probierte er mehrer Zahnbürsten auf dem Markt aus. Keine Zahnbürste half ihm, bis er in der USA eine Zahnbürste mit 10.000 Borsten von einem Freund zugeschickt bekam. Rasch stellt sich Besserung bei ihm ein. Dadurch entstand die Idee eine Zahnbürste mit doppelt so vielen Borsten auf den Markt zu bringen. Seit dem haben die Gründer 40.000 zufriedene Kunden gewinnen können. Mittlerweile gibt es drei nano Zahnbürsten Produkte, dazu aber mehr im nächsten Kapitel.

Die Produkte “nano. Die Zahnbürste.”

Unter der Marke “Nano. Die Zahnbürste.” gibt es inzwischen 3 Produkte. Das ist die Standard Nano Zahnbürste mit einem Plastikstiel, das ist eine nachhaltige Variante mit Bambusstiel und eine Zahnbürste für Kinder mit etwas kleinere Bürstenkopf.

nano. Classic. – Die Nano Standardzahnbürste

Die Grundzahnbürste im Sortiment besteht aus eine Plastikgriff und einen Borstenkopf mit 20.000 Nylonborsten. Die Borsten sind dabei gerade angeordnet, so dass man gleichmäßig über die Zähne fährt. Wie man auch auf den Fotos erkennen kann, sind die Borsten extrem eng. Trägt man Zahncreme auf schäumt sie im Mund erheblich stärker als durch eine herkömmliche Zahnbürste. Die Zahnbürste liegt gut in der Hand, auch wenn der Griff nicht besonders ergonomisch geformt ist. Der geraden Griff erlaubt eine minimale Verpackung, so dass 2 Zahnbürsten in eine kleine Verpackung passen. Die Zahnbürste wird in einem nachhaltigen Karton geliefert. Online erhält man die Zahnbürsten im Doppelpack für etwa 14 Euro.

nano. Classic. 2er Pack.
nano. Classic. Überblick.

nano. bambus. Die Zahnbürste. – Die nachhaltige Nano Zahnbürste

Die nano. bambus.* aus Bambus ist eine der ersten Nano Bambus Bürsten für die Zähne auf dem deutschen Markt gewesen. Die Bürste besteht wie die Classic Variante aus ca. 20.000 Borsten. Die nano. bambus. ist die nachhaltige Zahnbürste in der Serie. Der Griff ist aus 100% Moso Bambus, welcher biologisch abbaubar ist.

Nano-Kinderzahnbürste

Die Nano-Kinderzahnbürste unterscheidet sich grundsätzlich wenig von der Nano.Classic. Zahnbürste. Auch hier gibt es schonende und Borsten. Allerdings sind aufgrund des für Kindermünder kleineren Zahnbürstenkopfes lediglich 18.000 Borsten auf dem Kopf angebracht. Das erlaubt, das die Kleinen auch an die Backenzähne herankommen. Gerade bei Kindern ist das Zahnfleisch häufig sehr empfindlich. Hier kann die Nano Kinderzahnbürste ihre Stärke ausspielen. Wir sagen, lasst die Kinder doch selbst mal probieren.

nano. Die Zahnbürste. kaufen

Die Zahnbürsten gibt es derzeit noch nicht im Einzelhandel oder im Drogeriemarkt. Deswegen könnt ihr die Zahnbürsten nur Online erhalten. Entweder kauft ihr “nano. Die Zahnbürste.” im eigenen Online Shop unter www.nanozahnbuerste.de oder ihr bekommt sie bei Amazon*.

Anmerkung: Bei Amazon ist derzeit nur die nano bambus Zahnbürste und Nano-Kinderzahnbürste erhältlich.

nano bambus Zahnbürste

Vergleich normale zu Nano Zahnbürste

Vergleich normale zu nano Zahnbürste
Vergleich normale zu nano Zahnbürste

Das Bild zeigt den Unterschied zwischen einer Standard Zahnbürste mit 1.600 Borsten zu einer nano Zahnbürste mit 20.000 Borsten. Die Borsten sind viel enger und viel dichter. Es gibt keine Lücken zwischen den einzelnen Borsten. Dadurch spürt man auch nicht die einzelnen Borsten, sondern es fühlt sich fast schon schwammartig an.

Die Erfahrungen “nano. Die Zahnbürste.”

Erster Eindruck

Unser erster Eindruck der nano. classic. und nano. bambus. war ernüchternd. Wenn man überlegt, dass die Zahnbürste 7 Euro das Stück kostet. Der Griff der Classic ist recht schlicht und geradlinig, die Bambus ist abgesehen von einen kleinen Prägung am Stiel auch sehr minimalistisch. Eine Unterscheidung bei Familienmitgliedern ist zum Beispiel nicht möglich.

Die Verpackung ist nachhaltig und aus recyclebaren Karton hergestellt. Kein unnötiges Plastik wie bei herkömmlichen Zahnbürsten im Drogeriemarkt. Auch kam die Zahnbürste in einer kleinen Versandhülle, um einen minimalen Fußabdruck zu hinterlassen. Der Ansatz ist sehr gut und entschädigt etwas für den recht hohen Einzelpreis der Zahnbüste.

nano. Classic. 2er Set mit Verpackung.
nano. Classic. 2er Set mit Verpackung.

Erstes Zähneputzen

Das erste Mal Zähneputzen ist was besonderes. Es fühlt sich sehr weich im Mund an. Wir hatten das Gefühl, dass man wie mit einem Schwamm die Zähne geputzt hat. Die Borsten sind sehr sanft und passen sich gut den Zähnen an. Das Zahnfleisch wird sanft gestreichelt.

Auch verhält sich die Zahnbürste in Bezug auf die Zahncreme anders. Durch die vielen kleinen Borsten bleibt erstmal viel mehr Wasser auf dem Zahnbürstenkopf. Weiterhin verteilt sich die Zahncreme viel intensiver. Sie schäumt auch mehr, was das sanfte streicheln der Zähne unterstützt. Dennoch ist das Ergebnis sehr gut. Auch wenn es sich nicht so anfühlte. Die Zähne waren gut gereinigt.

Erfahrung nach einer Woche

Nach einer Woche kann man sagen, gerade das Zahnfleisch ist nach dem Zähneputzen viel weniger angegriffen. Gerade bei leicht gereiztem Zahnfleisch muss man mit der Nano Zahnbürste nicht darauf achten, da sie so sanft ist. Auch hatten wir das Gefühl, dass der versprochene Poliereffekt eintritt. Die Zähne fühlten sich glatter an. Ähnlich wie mit dem Zahnradier, aber viel angenehmer und natürlicher. Auffällig war, dass beim wiederverwenden einer herkömmlichen Zahnbürste die Zähne viel stärker belastet und das Zahnfleisch stärker als mit der Nano Zahnbürste gefordert war. Das Gefühl nach dem Zähneputzen war nicht so angenehm, noch fühlte es sich besser geputzt an.

Fazit “nano. Die Zahnbürste.”

Die “nano. Die Zahnbürste.” ist sehr angenehm im Mund. Durch seine vielen kleinen Borsten fühlt sie sich sehr leicht auf Zähnen und Zahnfleisch an. Nach einer Woche testen war der Wechsel zurück auf eine herkömmliche Zahnbürste extrem schwer. Gerade für Leute mit sensiblen Zahnfleisch und Zähne ist sie damit eine super Alternative. Aber auch für Leute mit gesundem Zahnfleisch steigert es das Wohlbefinden beim Zähneputzen. Wir empfehlen sie auf jedenfall Mal auszuprobieren und sich ein eigenes Bild zu machen.


Kurz & Knapp – Häufige Fragen

nano. Die Zahnbürste. wo kaufen

Die Nano Zahnbürste gibt es derzeit nur online zu kaufen. Zum Beispiel erhältst du die Zahnbürsten bei Amazon* oder bei dem Unternehmen selbst www.nanozahnbuerste.de.

Nano Zahnbürste Drogerie

In den üblichen Drogeriemärkten sind noch keine Nano Bürsten zu erhalten.


Bildnachweis: Beitragsbild eigene Quelle

Werbung

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*