Top7 Baby Zahnbürste – Wie du eine auswählst und welche die Beste ist

Die Wahl der richtigen Zahnbürste für dein Kind ist eine wichtige Entscheidung. Die falsche Zahnbürste kann Zähne und Zahnfleisch schädigen. Die beste Zahnbürste für Kleinkinder ist die, die ihrem Alter und ihren Bedürfnissen entspricht. Wir stellen dir in diesem Artikel unsere Top7 Baby Zahnbürste für das Alter 0-36 Monate vor.

Was sind Kinderzahnbürsten oder Babyzahnbürsten?

Kinderzahnbürsten bzw. Babyzahnbürsten sind Zahnbürsten, die für die ersten Zähne deines Babys oder später dann deines Kleinkindes. Kinderzahnbürsten unterscheiden sich zu Erwachsenenzahnbürsten anhand des Zahnbürstenkopfes, -griffes und der Borsten.

Der Zahnbürstenkopf ist kleiner, so dass er besser in einem Kindermund passt. Darüber sind die Köpfe meistens rund statt länglich.

Der Zahnbürstengriff unterscheidet sich zu Erwachsenzahnbürsten sogar noch mehr. Die Griffe sind für die kleinen Kinderhände angepasst. Dabei gibt es entweder eierförmig oder etwas dickere silikonbeschichtete Griffe.

Die Zahnbürstenborsten variieren bei Baby Zahnbürsten auch sehr stark. Zum Einen gibt es sehr weichen Gummiborsten, die zum gewöhnen des Babys an die Zahnbürste da sind und eher als Lern- und Massagewerkzeug zu verstehen sind. Zum anderen Borsten, die weichen Erwachsenenzahnbürsten entsprechen und für die erste wirkliche Reinigung der Milchzähne da sind. Neuerdings gibt es auch Nano Zahnbürsten für Kinder, die mit bis zu 10.000 Borsten einen weichen Reinigungskopf um sanft die Zähne und Zahnpfleich des Kindes zu pflegen.

Was sind die Vorteile einer Kinderzahnbürste?

Kinderzahnbürsten sind speziell für Kinder konzipiert. Sie sind kleiner, weicher und haben einen sanften Kopf. Damit soll sichergestellt werden, dass Kinder bequem ihre Zähne putzen können, ohne ihr Zahnfleisch zu verletzen oder versehentlich Zahnpasta zu verschlucken.

Aus unserer Sicht sind Kinderzahnbürsten von 0-36 Monaten (Baby- oder Kleinkinderzahnbürsten) und ab 3 Jahren bis ca. 14 Jahre zu unterscheiden. Die Zahnbürsten dieses Artikel beziehen sich auf Baby Zahnbürsten. Diese Art von Zahnbürste ist am besten für Baby’s oder Kleinkinder geeignet, da sie ihnen hilft, die bestmögliche Mundgesundheit zu haben. Es hilft ihnen auch zu lernen, sich an eine Putzroutine zu gewöhnen und zu lernen wie man putzt.

So wählen Sie die beste Zahnbürste für das Alter Ihres Kindes aus

Die Wahl der besten Zahnbürste für dein Kind kann etwas schwierig sein. Es gibt viele Faktoren zu berücksichtigen, und nicht alle Zahnbürsten werden Ihren Bedürfnissen entsprechen. In diesem Artikel helfen wir dir, die richtige Zahnbürste für dein Kind zu finden, indem wir Folgendes berücksichtigen:

  • Alter des Kindes
  • Größe des Bürstenkopfes
  • Bürstenmaterial
  • Empfindlichkeit der Zähne

Baby Zahnbürste kaufen

Top1. Baby-Zahnbürsten-Set (3-24 Monate)

Die Baby-Zahnbürsten-Set* von Cherish Baby Care bietet eine Zahnbürste, die bereits ab 3 Monaten verwendet werden kann. Das Set besteht aus 3 Zahnbürsten.

  • Zum Ersten hat sie eine Fingerzahnbürste. Diese ist aus Silikon und eignet sich zur sanften Reinigung und Massage des Mundraumes. Es entfernt auch schon Beläge auf der Zunge. Sie kann ab 3 Monaten verwendet werden.
  • Danach gibt es eine Baby Zahnbürste, die von 6-12 Monaten genutzt werden kann. Mit dieser reinigst und massiert du die oberen und unteren Zahnreihen. Der Zahnbürstenkopf ist dabei doppelseitig, so dass beim kauen der Zahnbürste ein beruhigender Effekt auf das Zahnfleisch deine Babys hat.
  • Zuletzt ist eine Zahnbürste im Set enthalten, die für Kleinkinder von 12-24 Monaten ist. Sie ähnelt schon sehr stark “normalen” Zahnbürsten, ist aber vom Zahnbürstenkopf und Griff für Kleinkinder optimiert. Außerdem hat es einen Schutz, dass dein Kind die Zahnbürste nicht zu tief in den Mund stecken kann.

Das Babyzahnbürstenset umfasst alle wichtigen Kombination die für dein Baby im Stadium bis 2 Jahren notwendig ist. Das Set gibt es in 4 verschiedenen Farben (Teal, Lila, Orange, Rosa). Die Zahnbürsten lassen sich einfach desinfizieren und sind sicherheitsgeprüft. Damit ist es ein wunderbares Set zum Einstieg in die Zahnpflege und Mundpflege deines Baby’s.

Top2. NUK Baby Zahnbürste Lernset

Das NUK Baby Zahnbürste Lernset* ist zum Zahnputzen lernen da. Es kann ab 6 Monaten verwendet werden und besteht aus zwei Zahnbürsten. Zum Ersten aus einem Putzlernstift, der für eine sanfte Massage des Mundraumes dient. Zum Zweiten besteht das Set aus einen Putztrainer, der zur schonenden Reinigung des Mundraumes dient. Das Set wird komplettiert durch einen Schutzring, der an die Bürsten angebracht werden kann, um zu verhindern, dass der Putzstift zu weit in den Mundraum geschoben wird. Das NUK Set ist in allen gängigen Drogeriemärkten erhältlich und bietet einen spielerischen sicheren Einstieg in die Mundraumpflege. Aus unserer Sicht sollte man das Set nutzen, um seinem Kind selbständig in die Putzpflege einzuführen.

Top3. Nano Baby Zahnbürste mit 10000 sanften Borsten für 0-2 Jahre (3 Pack)

Die Firma Babycolor* bietet eine Nano Baby Zahnbürste im 3er Pack an. Dabei fällt die Zahnbürste erstmal durch ihren einzigartigen Griff auf. Der ist in Form eines »O« gemacht, der mit rutschfestem Silikonmaterial ausgeführt ist. Damit liegt die Bürste sicher in der Hand und kann gegebenenfalls auch mit beiden Händen bedient werden. Der Zahnbürstenkopf ist rund und klein, so dass er gut in Babymünder passt. Der kurze Zahnbürstenhals verhindert außerdem, dass der Zahnbürstenkopf zu weit in den Mund gerät. Die Borsten sind ultrafein. Es befinden sich auf dem Kopf ca. 10.000 Borsten, die eine sehr weiche Mundraumpflege ermöglichen. Verletzung von Zahn oder Zahnfleisch ist hiermit fast unmöglich.

Aus unserer Erfahrung ist hier wichtige, dass die Zahnbürste regelmäßig, aber spätestens nach 3 Monaten gewechselt werden muss, da Bakterien aus den Borsten nur schwer herausgewaschen werden können. Preislich ist die Zahnbürste etwas teurerer, allerdings ist das durch seine spezielle Form und Bürstenkopf gerechtfertigt. Wir empfehlen die Nano Zahnbürste für Babys.

Nutzt du schon eine Nano Zahnbürste? Wenn nein, warum nicht? 
Wenn du genauer wissen willst, was eine Nano Zahnbürste und warum sie besser für deine Mundpflege ist, dann schau dir hier unsere TOP7 Nano Zahnbürsten Beitrag an oder schaue direkt mal bei unserem Erfahrungsbericht der Nano Zahnbürste von Kato nach. 

Top4. elmex Baby Zahnbürste und Beißring für Babys von 0-12 Monaten

Die Firma Elmex* bietet eine 2 in 1 Kombination für Babys zwischen 0-12 Monaten an. Dabei handelt es sich um einen Beißring mit Zahnbürstenkopf. Die Zahnbürste liegt gut in den kleinen Babyhänden. Der Beißring und der Zahnbürstenkopf besteht aus lebensmittelechtem Silikon und kann daher gefahrlos vom Baby angebissen werden. Das Beißen hilft bei Zahnungsbeschwerden. Es massiert die Kaubereiche und lindert damit die Schmerzen beim Zahnen. Es ist ein super einfaches Produkt, was das Baby nicht als Zahnbürste sondern eher als Spielzeug wahrnimmt. Dadurch eignet es sich sehr gut zum Zahnputzenlernen.

Top5. Jordan ® Baby Zahnbürste ab 12 Monaten

Die Firma Jordan* bietet eine Baby Zahnbürste im 4er Pack an. Die Zahnbürste besteht ähnlich wie die Zahnbürste von Babycolor aus einem Griff in Form eines »O«. Der Griff kann auch als Beißring verwendet werden. Am Griff befindet sich ein maßgeschneiderter Zahnbürstenkopf mit kurzem Hals, so dass sich dein Kind nicht verletzen kann. Die Zahnbürste ist nach unserer Auffassung nicht direkt zum Zähneputzen lernen geeignet. Sie sollte für Kleinkinder erst ab 12 Monaten genutzt werden. In der Packung sind 4 Zahnbürsten mit unterschiedlichen Farben. Damit kommt am Anfang auch keine Langeweile auf, wenn man nach 6-8 Wochen die Zahnbürsten tauscht.

Elektrische Baby Zahnbürste kaufen

Top6. SEAGO Elektrische Zahnbürste für Kinder von 6 Monaten bis 4 Jahren

Die Firma Seago* bietet eine Elektrische Zahnbürste für Kleinkinder an. Sie hat einen Mini-Zahnbürstenkopf der auch schon für Babys ab 6 Monaten funktioniert. Die Nylonborsten sind dabei superweich, um das empfindliche Zahnfleisch zu schützen. Die elektrische Zahnbürste hat einen 30s und 2-Minuten-Smart-Timer Putztimer eingebaut. Damit lernt das Kleinkind frühzeit die richtige Länge beim Zähneputzen. Eingebaut in die Zahnbürste ist ein LED Licht, was den Eltern hilft den Zahnputzfortschritt zu beobachten. Die Zahnbürste ist für Kinder bis 4 Jahren geeignet. Das Set wird mit einer elektrischen Zahnbürste mit einem kleinen und zwei größeren Ersatzbürstenköpfen geliefert.

Wir finden elektrische Zahnbürsten für Kleinkinder frühestens ab 2 Jahren für sinnvoll. Trotzdem bietet diese Produkt alles, was sie benötigen, wenn sie eine elektrische Variante haben wollen.

Ersatzzahnbürste SEAGO (2er Pack)

Top7. Brush Baby BabySonic Elektrische Zahnbürste für Kleinkinder

Die Firma Brush-Baby* bietet eine elektrische Zahnbürste mit »lustigem Putzerlebnis« an. Die elektrische Zahnbürste hat grundsätzlich alle Standardfunktionen, wie sie eine elektrische Zahnbürste heute hat. Sie hat einen einfachen EIN/AUS-Knopf, intelligente 2-Minuten-LED-Licht-Timer mit 30-Sekunden-Impuls mit langer Batterielaufzeit. Die Batterien sind AAA-Batterien, die schnell ausgewechselt werden können.

Der sanft Schallvibrationen beruhigen Milchzähne und Zahnfleisch und machen dem Kleinkind auch Freunde am Halten der Zahnbürsten. Es gibt 2 Zahnbürstenköpfe, einen für Baby von 0 bis 18Monaten und einen für Kleinkinder von 18 bis 36 Monaten. Die Zahnbürste ist wasserdicht und ausgestattet mit einem Saugfuß, zu einfachen sauberen Lagerung. Die elektrische Zahnbürste gibt es in den Farben Teal, Blau und Pink. Preislich gesehen ist es ein risikofreier Versuch das Putzerlebnis für dein Kindes zu verbessern.

Fazit: Die Vorteile einer Baby Zahnbürste

Eine Babyzahnbürste hat viele Vorteile für die Kleinen. Es hat die perfekte Größe für Kinder, die Backenzähne sind damit besser zu erreichen und die Borsten sind weicher für Zähne und Zahnfleisch. Es kann auch gesagt werden, es gibt keine eine Zahnbürste, die bis zum 36 Monat verwendet werden kann. Sondern es muss eine Entwicklung von den Gummizahnbürsten (bspw. NUK, Elmex) zu den “normalen” Kleinkinderzahnbürsten geben.


Kurz & Knapp – Häufige Fragen

Babyzahnbürste DM

Die Drogeriekette DM hat Baby Zahnbürsten im Angebot. Häufig gibt es hier die Modelle von NUK oder Elemex.

Babyzahnbürste Rossmann

Die Drogeriekette Rossmann hat Baby Zahnbürsten im Angebot von größeren Filialen. Gewöhnlich gibt es hier die Modelle von NUK oder Elmex.

Kleinkinder Zahnbürste DM

Die Drogeriekette DM hat Kleinkinder Zahnbürsten im Angebot. Diese findest du häufig im Babyabteil.

Kleinkinder Zahnbürste Rossmann

Die Drogeriekette Rossmann hat Kleinkinder Zahnbürsten in größeren Filialen im Angebot. Diese findest du im Babyabteil.

Zahnbürste für 2-jährige

Mit spätestens 2 Jahren sollten Kleinkinder eigene richtige Zahnbürsten haben. Hierfür haben wir einige Modelle in unserer TOP7 Beitrag genannt.

Wie oft Zahnbürste wechseln bei Kindern?

Zahnbürsten von Kleinkindern sollten regelmäßiger gewechselt werden als bei einem Erwachsenen. Das liegt einfach daran, dass die Zahnbürsten häufiger den Boden sehen und damit mit Bakterien belastet werden die nicht in den Mund gehören. Deswegen halten wir hier einen Wechsel der Zahnbürste alle 4 Wochen für sinnvoll.

Warum elektrische Zahnbürste erst ab 3 Jahren?

Grundsätzlich können elektrische Zahnbürsten auch schon eher verwendet werden. Wir finden nur, dass sich dein Kleinkind erstmal an die Putzroutine gewöhnen soll. Ist diese hergestellt, kann man mit elektrischen Zahnbürsten den Putzeffekt verbessern. Außerdem neigen Kleinkinder bei den Vibration mit der Zahnbürste übermäßig zu spielen und werden damit vom Putzen abgelenkt. Natürlich ist hier jedes Kind anders, aber eine Ablenkung stellt es unserer Ansicht trotzdem dar.


Bildnachweis: Beitragsbild “Baby Zahn” von Alvin Mahmudov, unsplash.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*